KPU-Test

Bei der KPU (Kryptopyrrolurie) handelt es sich um eine Stoffwechselstörung des Hämstoffwechsels. Häm ist der Farbstoff der roten Blutkörperchen. Man geht davon aus, dass ca. 10% aller Erwachsenen von ihr betroffen sind.

Patienten mit KPU neigen unter Stressbelastung zu einem erhöhten Vitalstoffverlust. Insbesondere sind Vitamin B6, Zink, Mangan und Magnesium betroffen.

Mittels Urintest kann eine KPU diagnostiziert und eine entsprechende Ausgleichstherapie empfohlen werden.

Mehr über KPU (Kryptopyrrolurie) lesen ->

WEITER ->

Kommentare sind geschlossen.